037464 / 870-0

Modellprojekt Impf-Truck im Oberen Vogtland geht in die zweite Runde

Nähere Informationen zum Impfen in Adorf erhalten Sie hier.

veröffentlicht

am 1.03.2021
"

Mehr Lesen

Das Modellprojekt Impftruck lief in der vergangenen Woche aus Sicht der Organisatoren und Beteiligten und auch aus Sicht der Impflinge hervorragend. Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens im Vogtland möchte man die Impfaktivität vor Ort verstärken.

Deshalb bleibt der Impftruck in Adorf und wird vom 03.03.2021 bis 05.03.2021 erneut für weitere Impfungen zur Verfügung stehen. Dies erfuhren die Bürgermeister am heutigen Montagvormittag. Pro Kommune stehen nun sogar 75 Impfdosen zur Verfügung. Verimpft wird der Impfstoff von Biontech/Pfizer.

In einer kurzfristig anberaumten Abstimmungsrunde einigten sich die Bürgermeister von Adorf, Bad Brambach, Bad Elster, Klingenthal, Markneukirchen und die Bürgermeisterin von Schöneck die Impfungen für die Zielgruppe der ab 80jährigen dem Alter nach zu vergeben.

Die in den einzelnen Kommunen seit der ersten Impfaktion geführten Wartelisten finden mit Berücksichtigung. Einige Kommunen gehen nochmal direkt an die Pflegedienste. Die Bürgermeister bitten um Verständnis, dass wirklich nur Personen entsprechend der Alterspriorisierung berücksichtigt werden können. Wenn die Zahl der Impfwilligen in der genannten Altersgruppe die Zahl der vorhandenen Impfdosen übersteigt, erfolgt die Terminvergabe entsprechend des Alters.

Alle Impfwilligen der Alterskategorie 80+ bitten wir zu beachten, dass nur geimpft werden kann, wenn sie in den letzten 6 Monaten nicht mit SARS-Cov2 infiziert waren.

Interessierte Impfwillige aus Schöneck melden sich bitte telefonisch unter 037464/870114 im Rathaus. Die Telefone sind am Mittwoch von 9:00 bis 12:00 Uhr besetzt. Die Formulare Einwilligungs- und Anamnesebogen liegen im Rathaus im Erdgeschoss aus und können gerne im Vorfeld ausgefüllt werden.

 

Ich freue mich sehr, dass das in der vergangenen Woche so erfolgreich abgeschlossene Modellprojekt bereits in dieser Woche seine Fortsetzung finden kann und bedanken mich herzlich bei allen Beteiligten.

Isa Suplie

Bürgermeisterin Stadt Schöneck/V.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner