Beabsichtigte Ausschreibung


Die Stadt Schöneck beabsichtigt für die Baumaßnahme „Instandsetzung Verbindungstreppe zwischen Friedhofsweg und Sonnenwirbel“ in Schöneck folgende Leistungen gem. § 4 Abs. 1 Sächsisches Vergabegesetz im Rahmen einer freihändigen Vergabe auszuschreiben und zu vergeben:

  • Auftraggeber:
    Stadt Schöneck/Vogtl., Sonnenwirbel 3, 08261 Schöneck/Vogtl.,
    Tel. 03 74 64 / 870 0, Fax: 03 74 64 / 870-100, Mail: post@stadt-schoeneck.de
  • Auftragsgegenstand: Auswechslung Treppenstufen
  • Ort der Ausführung: 08261 Schöneck/Vogtl., Friedhofsweg/Sonnenwirbel
  • Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: Aussteifung Naturstützwand, 21 Stück vorh. Betontreppenstufen von Hand abbrechen, 10 m² Unterbau abtragen u. nachverdichten, 10 m² Frostschutzausgleichsschicht, 21 Stück Granitblockstufen mit Untertritt liefern u. versetzen, 21 m Mörtelfugen aus Trasszement, 30 m Setzfugen m. dauerelastischen Fugenfüllstoff „Sikaflex“ herstellen
  • Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: Mai - Juni 2017

 

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 13.04.2017 bei der Stadtverwaltung Schöneck schriftlich oder per Mail melden, um die Unterlagen abzufordern.



Schöneck, den 30.03.2017

Die Stadt Schöneck beabsichtigt für die Baumaßnahme „Straßeninstandsetzung im Stadtgebiet 2017“ folgende Leistungen gem. § 3a Abs. 2 VOB/A im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung auszuschreiben und zu vergeben:

  • Auftraggeber:
    Stadt Schöneck/Vogtl., Sonnenwirbel 3, 08261 Schöneck/Vogtl.,
    Tel. 03 74 64 / 870 0, Fax: 03 74 64 / 870-100, Mail: post@stadt-schoeneck.de
  • Auftragsgegenstand:
    Los 1:Straße „Am Stadtpark/Alte Rodelbahn“,
    Los 2: Straße „Am Alten Söll“,
    Los 3: Straße „Lange Gasse“
  • Ort der Ausführung: 08261 Schöneck/Vogtl.,
  • Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
    Los 1:
    20 m Bituminöse Befestigung trennen, 400 m² Decke fräsen, 25 m² Asphalttragschicht fräsen, 25 m² Asphalttragschicht herstellen, 400 m² Schichtenverbund, 400 m² Asphaltdeckschicht herstellen, 400 m² Abstumpfung mit bituminierten Edelsplitt, 125 m Anschluss der Asphaltdecke als Fuge herstellen
    Los 2:
    15 m Bituminöse Befestigung trennen, 500 m² Decke fräsen, 500 m² Schichtenverbund, 500 m² Asphaltdeckschicht herstellen, 500 m² Abstumpfung mit bituminierten Edelsplitt, 250 m Anschluss der Asphaltdecke als Fuge herstellen
    Los 3:
    20 m Bituminöse Befestigung trennen, 350 m² Decke fräsen, 350 m² Schichtenverbund, 350 m² Asphaltdeckschicht herstellen, 350 m² Abstumpfung mit bituminierten Edelsplitt, 350 m Anschluss der Asphaltdecke als Fuge herstellen
  • Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: Mai - Juni 2017

 

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 13.04.2017 bei der Stadtverwaltung Schöneck schriftlich oder per Mail melden, um die Unterlagen abzufordern.

 

Schöneck, den 30.03.2017

Die Stadt Schöneck beabsichtigt im Jahr 2018 den Um- und Anbau des Saales im Ortsteil Gunzen zu einem Dorfzentrum inkl. Feuerwehrgerätehaus.

Für das Vorhaben können Sie sich als Planer bewerben und Ihr Interesse bis einschließlich zum 10.04.2017 gegenüber der Stadt schriftlich oder per E-Mail bekunden.

Auskünfte erhalten Sie unter 03 74 64 / 870-112

 

Schöneck, den 27.03.2017

Die Stadt Schöneck beabsichtigt im Rahmen der Baumaßnahme Schulstraße im Ortsteil Arnoldsgrün die Leistungen des Loses 2: Montage Straßenbeleuchtung gem. § 4 Abs. 1 Sächsisches Vergabegesetz im Rahmen einer freihändigen Vergabe auszuschreiben und zu vergeben:

  • Auftraggeber:
    Stadt Schöneck/Vogtl., Sonnenwirbel 3, 08261 Schöneck/Vogtl.,
    Tel. 03 74 64 / 870 0, Fax: 03 74 64 / 870-100, Mail: post@stadt-schoeneck.de
  • Auftragsgegenstand: Los 2, Montage Straßenbeleuchtung
  •  Ort der Ausführung: 08261 Schöneck/Vogtl., OT Arnoldsgrün, Schulstraße (2. BA)
  • Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: ca. 400 m Kabel verlegen,
    7 Stück Masten und Leuchten liefern und montieren
  • voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: Juni – August 2017

 

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 10.04.2017 bei der Stadtverwaltung Schöneck schriftlich oder per Mail melden, um die Unterlagen abzufordern.

 

Schöneck, den 27.03.2017

Es handelt sich bei dem Vorhaben um eine geförderte Maßnahme nach Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014.

Die Stadt Schöneck/Vogtl. beabsichtigt folgende Leistungen gem. § 4 Abs. 1 Sächsisches Vergabegesetz nach VOB/A im Rahmen einer freihändigen Vergabe auszuschreiben und zu vergeben:

  • Auftraggeber:
            Stadt Schöneck/Vogtl., Sonnenwirbel 3, 08261 Schöneck/Vogtl.,
            Tel. 03 74 64 / 870 0, Fax: 03 74 64 / 870-100, Mail: post@stadt-schoeneck.de
  • Auftragsgegenstand: Lieferung und Montage eines 3-seitigen Ballfangzaunes
  • Ort der Ausführung: 08261 Schöneck/Vogtl., OT Schilbach, Kornaer Weg 12
  • Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: - Lieferung 3-seitiger Ballfangzaun
           (Standpfosten und Quertraversen) mit Netzen und Zubehör
            - Montage zur Errichtung des Ballfangzaunes
            - Herstellung der entsprechend erforderlichen Bodenfundamente
  •  Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: April/Mai 2017

 

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 30.03.2017 beim Auftraggeber schriftlich oder per Mail melden, um die Unterlagen abzufordern.


Es handelt sich bei dem Vorhaben um eine geförderte Maßnahme nach Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014.

Die Stadt Schöneck/Vogtl. beabsichtigt folgende Leistungen gem. § 4 Abs. 1 Sächsisches Vergabegesetz nach VOL/A im Rahmen einer freihändigen Vergabe auszuschreiben und zu vergeben:

  •  Auftraggeber:
              Stadt Schöneck/Vogtl., Sonnenwirbel 3, 08261 Schöneck/Vogtl.,
              Tel. 03 74 64 / 870 0, Fax: 03 74 64 / 870-100, Mail: post@stadt-schoeneck.de
  • Auftragsgegenstand: Lieferung von 2 Volleyballtrainingsnetzen
  • Ort der Ausführung: 08261 Schöneck/Vogtl., OT Schilbach, Kornaer Weg 12
  • Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung: Lieferung von 2 Volleyballtrainingsnetzen
  • Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: April/Mai 2017 

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 30.03.2017 beim Auftraggeber schriftlich oder per Mail melden, um die Unterlagen abzufordern.


Es handelt sich bei dem Vorhaben um eine geförderte Maßnahme nach Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014.

Die Gemeinde Mühlental beabsichtigt für die Maßnahme „Ausbau der Erweiterung des Lehrpfades Vogtländischer Knollensteig zum Ringweg“ folgende Leistungen gem. §3a Abs.2 VOB/A im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung auszuschreiben und zu vergeben:

  •  Auftraggeber:
            Gemeinde Mühlental, Sonnenwirbel 3, 08261 Schöneck/Vogtl.,
            Tel. 03 74 64 / 870 0, Fax: 03 74 64 / 870-100, Mail: post@stadt-schoeneck.de
  • Auftragsgegenstand: Los 1 – Tiefbau und Los 2 – Zimmererarbeiten
  • Ort der Ausführung: 08626 Mühlental,
            OT Oberwürschnitz, OT Unterwürschnitz, OT Willitzgrün, OT Marieney
  • Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
           Los 1 - Tiefbau: Erd- und Drainagearbeiten als Instandsetzung an Wegeabschnitten
           Los 2 – Zimmererarbeiten: Lieferung und Aufbau von 2 Schutzhütten, 5 Lehrtafeln,
                                                       1 Papierkorb sowie 11 Wegweisern
  • Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: Mai – September 2017

 

Interessierte Unternehmen können sich bis zum 10.04.2017 bei der Stadtverwaltung Schöneck als erfüllende Gemeinde für die Gemeinde Mühlental schriftlich oder per Mail melden, um die Unterlagen abzufordern.


Schöneck, den 27.03.2017

Es handelt sich bei dem Vorhaben um eine geförderte Maßnahme nach Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014.