Kita „Sonnenwirbel“ sagt Dankeschön

Große Freude herrschte am Freitag in der Kita „Sonnenwirbel“, denn Peter Frank und Dieter Müller von der Schützengilde 1425 zu Schöneck überbrachten der Einrichtung einen Spendenscheck in Höhe von 300,00 €.

Für die Anschaffung neuer Spielgeräte könnte das Geld verwendet werden, so Peter Frank, Vorsitzender des Schützenverein.

Die stellvertretende Leiterin der Kita hatte bereits eine andere Idee: „ Wir möchten das Geld gerne für unseren Chor verwenden“ so Anne Knorr und vielleicht bleibt ja auch noch etwas übrig für neues Spielzeug.

Spielplatz
Mit einem fröhlichen Lied bedankten sich Kinder und Erzieherinnen und auch Bürgermeisterin Isa Suplie dankte den „Schützen“ für ihre großzügige Spende.

Spielplatz
Spielplatz
Stolz zeigen Jim und Felix den überreichen Scheck von der Schützengilde.


Fotos: ©Stadt Schöneck



Schöneck 28.08.2017